home

 Personal:
  Niko Hofinger

 Kompetenz:
  Wissensmanagement
  Historische Datenbanken
  Macromedia Director
  CD-ROMs
  Internet / HTML
  Integrierte Lösungen

 News 2005:
  Aktuelle Projekte

 Projekte 1999-2004:
- News 2004
  News 2003
  Schloss Tirol
  wunderkammer
  inventARISIERT
  auf Reisen
  Meisterwerke
  BCN según Zerkowitz
  Cafe Schindler

  Publikationen

  Archiv

  weblab multimedia

Neues aus der AltNeuland Bildschirmwerkstatt

eisberge tirol - Museumskonzept für Vent

Für den Museumsverein Sölden wurde mit Petra Paolazzi (Büro54.kommunikation) ein Museums-Grobkonzept erstellt, das auf knapp 90 Seiten die möglichen Themen und einige Umsetzungsideen eines Museums zum Thema "Gletscher" umreisst. Das Grobkonzept wurde Ende September 2004 in Vent präsentiert; derzeit läuft die Vorbereitung eines Architekturwettbewerbes für einen Museumsneubau, der noch in diesem Jahr ausgeschrieben werden soll.

Ortsdatenbank Österreich

weil man in Österreich an der vermeintlich einfachen Aufgabe scheitern kann, eine Liste aller Gemeinden und Orte mit deren geographischer Position zu finden (ohne für diese banale Information "Lizenzgebühren" zahlen zu müssen), war es an der Zeit, diese Daten selber zusammenzutragen und dann frei zur Verfügung zu stellen. Dass es sich auch für wirtschaftlich denkende Unternehmer rechnen kann, freie Software zu produzieren, beweisen die Rückmeldungen, die aus dem freien Software-Netz "lukriert" werden können. Bei den Karten und Ortsnamen Österreichs nützt beispielsweise die populäre freie Enzyklopädie Wikipedia unsere Angebote - perfekte Image-Werbung zum Nulltarif.

http://www.innweb.at/map
Wikipedia:Formatvorlage_Ort (auf Karte klicken)

Wissensmanagementportal für die Arbeiterkammer Tirol

Mit Michael Bloch, der in der Studienbibliothek der Arbeiterkammer Tirol auch für Wissensmanagement zuständig ist, wurde ein Portal entworfen, das für das AK Intranet die vielfältigen Informationen, die MitarbeiterInnen über ihren Betrieb, die KollegInnen sowie deren Zuständigkeiten und Kompetenzen immer wieder benötigen, schnell und unkompliziert veranschaulicht. Zudem werden die im Haus benützten Datenbanken in einem zentral steuerbaren System von Zugriffs- und Passwortverwaltung neu organisiert.

OSFIA - ein genealogisches Datenbankprojekt

Seit rund 15 Jahren fördert das Jüdische Museum Hohenems Recherchen und wissenschaftliche Forschungen, die nicht selten eine Datenbank hinterliessen, deren Verwendbarkeit nicht über das aktuelle Projekt hinausreichte. Zudem erstellen viele Nachfahren jüdischer Hohenemser eigene genealogische Datenbanken, die dem Museum zur Verfügung gestellt werden. Nun wurde als grosse gemeinsame Anstrengung die Zusammenführung dieser heterogenen Datenbanken projektiert - mit dem Erfolg, dass alle Informationen zentral recherchierbar sind, endlich auch wieder systematisch neue Informationen eingeflochten werden können und schließlich auch die Freunde und Förderer das ihnen vertraute genealogische Organisationsprinzip von biographischen Daten auf alle Datenbanken des Museums anwenden können. Eine Dokumentation dazu erscheint Ende dieses Jahres.

dietiwag.at - die politischste Adresse Tirols

Mit Markus Wilhelm aus Sölden wurde eine Website entwickelt, die zunächst einige Details zur laufenden Diskussion um die Kraftwerksbauten der TIWAG im Ötztal publizierte und die schnell zum tagesaktuellen Infoportal und Forum der Ötztaler Kraftwerksgegner (und einiger -befürworter) wurde. Dass für eine politische "Campaign" (© Kurt Waldheim 1986), die von den traditionellen Medien aus den verschiedensten Gründen kaum inhaltlich richtig wiedergegeben worden wäre, das Internet die zeitgemässe Publikationsform darstellt, ist jetzt sicher - die Zugriffszahlen (bis zu 25.000 Seitenaufrufe pro Tag) und die politischen Reaktionen übertrafen unsere kühnsten alle Erwartungen.

Roberto Gagliano - "loops and blobs"

Der 3d-Künstler und Mediengestalter Roberto Gagliano, mit dem wir schon bei mehreren weblab-Produktionen zusammengearbeitet haben, eröffnete im September 2004 seine erste Einzelausstellung mit "loops and blobs", computergenerierten Objekten, die in verschiedenen Materialisierungsvarianten dem Publikum präsentiert wurden. Für die Ausstellung entwickelten wir gemeinsam eine Shockwave 3d-Anwendung, die seine virtuellen Objekte über eine Projektion interaktiv steuerbar machte.

Turmmuseum Oetz - Website und 3d-Animation zur Baugeschichte

Für das neu eröffnete Turmmuseum in Oetz wurde die Website gestaltet; im Rahmen dieser Seiten (die noch erweitert werden) läuft auch eine 3d-Applikation zur Baugeschichte dieses ungewöhnlichen Hauses. Allen, die das neue Museum noch nicht gesehen haben wird ein Besuch der Präsentation von Hans Jägers aussergewöhnlicher Sammlung im ältesten Profanbau des Ötztales wärmstens empfohlen (das Museum erhielt auch sofort den "Tiroler Museumspreis 2004").

http://www.turmmuseum.at

Interviews mit Haller Salzbergbau-Knappen

Im Rahmen dieses Projekts werden 15 ehemalige Knappen des Haller Salzbergwerks (das 1967 geschlossen wurde) zu ihrer Arbeitswelt befragt; die Interviews werden digitalisiert und inhaltlich aufgearbeitet dem im Aufbau befindlichen Museumsprojekt Hall übergeben.

Österreichische Aussenpolitik und Geschichte der EU

Für die beiden Buchprojekte von Michael Gehler (Institut für Zeitgeschichte der Universität Innsbruck) wurden über 100 Grafiken und Landkarten neu erstellt: diese sollen nach Drucklegung für StudentInnen und Interessierte frei zugänglich im Internet angeboten werden.

CD-ROM Baugeschichte Schloss Tirol

Das gemeinsam mit Arno Gisinger unter dem gemeinsamen Label weblab 2004 mit der CD-ROM zur Baugeschichte abgeschlossene Projekt 'Multimedia auf Schloss Tirol' ist auf der Seite zu Schloss Tirol beschrieben.

Websites 2004

Neu entstanden sind dieses Jahr auch die Seiten für Gert Grubwieser und Arno Gisinger. Beide Seiten nützen unser bewährtes content-management-system, das es auch AnwenderInnen mit ein wenig Computerexpertise ermöglicht, Internetseiten selbst zu verwalten.
 
Projekte 2004


museumskonzept für vent


http://www.innweb.at/map/


wissensmanagement ak tirol


http://www.dietiwag.org/


"loops and blobs" von roberto gagliano


http://www.turmmuseum.at/


http://www.arnogisinger.com/


http://www.grubwieser.at/



AltNeuland Bildschirmwerkstatt
Niko Hofinger
Andreas-Hofer-Strasse 14
A-6020 Innsbruck
Austria
Tel/Fax: ++43/512/572344
E-mail: niko.hofinger@innweb.at
 
 







weblab | Archiv | home